Fans machen Vorschläge für

mehr Vielfalt und Inklusion im Fußball

verschiedene Fußballfans vor Stadionhintergrund. Von links nach rechts: Ein dunkelhäutiger Mann mit blau-weißer Fankleidung, ein dickerer Mann mit rot-weißer Fankleidung, eine blonde Frau, geschminkt mit grün-weißer Fankleidung, eine Frau mit Kopftuch in lila-schwarzer Fankleidung, ein junger Fan im Rollstuh mit schwarz-gelber Fankleidung, ein älterer Mann, trägt eine dicke Brille, mit braun-weißer Fankleidung.
Foto: KickIn!

Beim Fußball sollen alle Menschen dabei sein können.

Zum Beispiel:

  • Menschen aus verschiedenen Ländern
  • Junge und alte Menschen
  • Menschen mit und ohne Behinderung

Alle sollen sich wohlfühlen.

Man nennt das: Vielfalt und Inklusion.

Mehrere Personen sitzen zusammen und erarbeiten etwas. Die Personen sind ganz unterschiedlich. Männer und Frauen. Helle und dunkle Haut. Ein Person sitzt im Rollstuhl
Bild: KickIn!

Deshalb gibt es jetzt ein neues Projekt.

Das Projekt heißt: Vielfalt auf den Rängen.

Das Projekt ist von:

  • Der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW e.V.
  • Der Beratungsstelle für Inklusion im Fußball KickIn!

Das Land Nordrhein-Westfalen gibt Geld für das Projekt.

Bei dem Projekt machen 2 Fan-Projekte mit.

Fan-Projekte haben besondere Angebote für Fans.

Zum Beispiel:

  • Sport-Angebote
  • Bildungs-Angebote
  • Beratungs-Angebote

Diese Fan-Projekte sind dabei:

  • Das Fan-Projekt Bochum
  • Das Fan-Projekt Bielefeld

Eine Schulungsleiterin steht vor drei sitzenden Personen. Neben ihr steht ein Board mit der Aufschrift "Schulung". Ein Teilnehmer meldet sich. Die Personen sind verschieden. Eine Person ist dunkelhäutig, eine sitzt im Rollstuhl. Insgesamt 2 Männer und 2 Frauen.
Bild: KickIn!

Das Projekt: Vielfalt auf den Rängen

Das Projekt setzt sich für Vielfalt und Inklusion im Fußball ein.

Deshalb gibt es bis Dezember 2021 viele verschiedene Aktionen.

Zum Beispiel:

  • Workshop im Mai 2021 mit allen Fan-Projekten in Nordrhein-Westfalen

Ein Workshop ist ein Treffen.

Bei dem Treffen arbeitet man zu einem bestimmten Thema.

Bei diesem Workshop ging es um: Inklusion im Fußball.

  • Weiterbildungen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Fußball-Vereinen
  • Workshops für Fans zum Thema Inklusion und Vielfalt.
  • Video-Porträts von Fußball-Fans.

Video-Porträts sind kurze Video-Filme.

In den Filmen werden verschiedene Fußall-Fans vorgestellt.

Die Video-Porträts sollen bis Dezember 2021 fertig sein.

zwei Personen sitzen an einem Tisch. Die Frau telefoniert. Der Mann schreibt etwas auf dem Laptop.
Bild: KickIn!

Hast du Fragen zum Projekt: Vielfalt auf den Rängen?

Ruf Carlo Kosok an.

Die Telefon-Nummer ist:

0171 6242930

Oder schreib eine E-Mail an:

carlo@inklusion-fussball.de

Nach oben
Skip to content