LEUCHTTURMPROJEKTE

Zeichen für Gebärdensprache. grauer Hintergrund, links zwei weiße Hände in Gebärdensprache, rechts in Großbuchstaben DGS

Zeichen für Leichte Sprache. Blauer Hintergrund. Vorne eine gemalte weiße Person mit einem Buch und Daumen hoch. Rechts daneben steht: Leichte Sprache

KickIn! will das Rad nicht neu erfinden - denn vieles wird schon getan, um Vielfalt in Fußball und Fankultur zu fördern. Wir stellen hier exemplarisch einige größere und kleinere Initiativen vor, die sich zum Ziel gesetzt haben, im Sinne des Inklusionsgedankens den Fußball und das Stadionerlebnis für alle nachhaltig zu verbessern und dadurch Modellcharakter haben – quasi zur Nachahmung empfohlen!

Arbeitet ihr auch an einem Projekt zum Thema Inklusion im Fußball? Erzählt uns davon!. Wir freuen uns, noch mehr Leuchtturmprojekte auf unserer Homepage vorstellen zu können. Gerne unterstützen wir Euch auch bei der Durchführung Eurer Ideen.

"Wo bist du dabei?", "www.UnserClub.de" und "Die Neue Community-Plattform"-Schriftzug" im Design eines bedruckten Schals als weißem Hintergrund.

UnserClub.de: Neue Community-Plattform schafft Teilhabemöglichkeiten

Mit UnserClub.de hat der 1. FC Nürnberg eine neue Community-Plattform geschaffen, auf der nicht nur die eigenen sozialen Projekte und Engagements gebündelt werden ...
Weiterlesen …
Blick in das gefüllte Olympiastadion Berlin beim Finale der WM 2006.

Rahmenerklärung der Zivilgesellschaft zur EURO 2024

Als KickIn! sind wir über unsere Trägerorganisation BBAG e.V. aktiver Teil einer bundesweiten Initiative zivilgesellschaftlicher Organisationen, die für die kommenden UEFA Euro 2024 in Deutschland optimale Rahmenbedingungen schaffen möchte ...
Weiterlesen …
Schal in schwarz-gelb mit der Aufschrift Gemeinsam erinnern

Erinnerung im Fußball anders hören

Seit mehr als 10 Jahren bieten zahlreiche Fußballvereine und Fanprojekte der Bundesliga als Teil ihres Engagements gegen Diskriminierung im Fußball erinnerungspolitische Bildungsreisen für Fans nach Auschwitz an. Als erster Verein ...
Weiterlesen …
blaue Beleuchtung im Snoezelraum, Blick auf Fasernebel, welcher an den Enden heller leuchtet. Zusätzlich sind Arminia Bielefeld Kissen zu sehen.

Arminia Bielefeld schafft Stadionloge für Fans mit Autismus

In der SchücoArena wurde ein sogenannter „Snoezelraum“ eingerichtet. Arminia Bielefeld ist damit als erster Verein in Deutschland mit diesem Angebot einer der Vorreiter in Sachen Inklusion im Profifußball. Die Idee ...
Weiterlesen …
Person mit der Hololens-Brille im St. Pauli Museum

Premiere für neuartige Inklusions-Technologie mit einer Hightech-Brille im FC St. Pauli-Museum

Am 27.06.2019 demonstrierten u.a. Ewald Lienen (Technischer Direktor FC St. Pauli) sowie Blindenfußballer und „Tor des Monats“-Schütze Serdal Çelebi (FC St. Pauli) eine Hightech-Brille mit besonderen Features für blinde Besucher*innen ...
Weiterlesen …
Kinder und Erwachsene im Innenraum mit Inklusions-S-Shirts und Fahnen

Die “Alte Dame” feiert die Vielfalt

Bundesligist Hertha BSC zeigte zum Saisonende mit einem Aktionsspieltag, wie bunt Sensibilisierung für Inklusion im Profifußball aussehen kann. Zum letzten Heimspiel der Hertha gegen Bayer 04 Leverkusen setzte der Verein ...
Weiterlesen …
Teilnehmer*innen sitzen sich an Tischen gegenüber. Vorne steht eine Leinwand. Davor steht ein Person und erzählt etwas.

Gemeinsam zu einem Stadionerlebnis für alle auf Schalke

Schalke 04 hat mit „Willkommen auf Schalke“ eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen - gemeinsam mit Fans, Mitgliedern und Behörden will der Verein das Stadionerlebnis und Clubleben für alle Zuschauerschichten in ...
Weiterlesen …
Die drei ehrenamtlichen Kommentatoren des Blindenradios von Dynamo Dresden

Fußball im Radio sehen in Dresden

Bereits seit über sechs Jahren gibt es bei SG Dynamo Dresden eine Spielreportage für sehbeeinträchtigte Fans. Seit der Saison 2018/2019 ist diese erstmals im ganzen Stadion und für alle empfangbar ...
Weiterlesen …
Nach oben
Skip to content