Fußball und Gebärdensprache
Online-Kurs
am 23. April 2020, 19 bis 21 Uhr

In dem Online-Kurs geht es um Gebärdensprache im Fußball.
Holger, Pia und Florian sind Fußball-Fans.
Sie sind gehörlos und sprechen Gebärdensprache.

 

Holger, Pia und Florian erzählen in diesem Online-Kurs
von ihren Erlebnissen im Fußball-Stadion.
Zum Beispiel:
Was machen gehörlose Menschen beim Fußball?
Und sie zeigen dir ein paar Gebärden.
Zum Beispiel:
• Wie gebärde ich den Namen von meinem Verein?
• Wie rufe ich: Tor?
• Wie singe ich Fan-Gesänge in Gebärdenspräche?

 

Holger, Pia und Florian sind
im Dachverband deutscher DEAF-Fan-Clubs.
DEAF ist eine englische Abkürzung.
DEAF heißt:
• gehörlos
• hochgradig hörbehindert
• taub
Die DEAF-Fan-Clubs und der Dachverband setzen sich
für die Interessen von hörbehinderten Fans ein.

 

So kannst du dabei sein:
Melde dich für den Online-Kurs an.
Die Anmeldung ist möglich bis zum:
23. April 2020, 12 Uhr

Hier findest Du wichtige Infos für die Anmeldung.

Direkt anmelden.

Brauchst du bei der Anmeldung Unterstützung?
Dann schreib eine E-Mail an:
carlo@inklusion-fussball.de

 

Wohin gehen die Spenden?
Die Spenden gehen an das Dialoghaus Hamburg.
Das Dialoghaus Hamburg macht besondere Ausstellungen.
Zum Beispiel:
• Ausstellungen im Dunkeln.
• Ausstellungen ohne Geräusche
Die Besucher wissen dann,
wie sich eine Sehbehinderung anfühlt.
Oder Gehörlosigkeit.
Mehr Infos über das Dialoghaus Hamburg findest du hier.
Die Seite ist nicht in Leichter Sprache.

 

Diese Lesung gehört zu unserer Aktion
KickOn @home.
Mehr Infos zu unserer Aktion gibt es hier.

Nach oben
Skip to content