Logo von KickIn! mit sieben Fußbällen in einem Fünfeck.

KickIn! STELLENAUSSCHREIBUNG

Honorarkraft für Workshops zu diskriminierungssensibler Sprache im Fußball

ab sofort, zunächst befristet bis zum 30.06.2024

KickIn! ist eine bundesweit einmalige Beratungsstelle für Inklusion & Diversität im Profifußball. KickIn! unterstützt Fans, Vereine und Verbände dabei, Barrieren abzubauen und Fanszenen, das Vereinsleben und das Stadionerlebnis so zu gestalten, dass alle auch wirklich aktiv teilhaben können. Unabhängig von Fähigkeiten, Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung & Identität, Religion oder Einkommen.

Gemeinsam mit Netzwerkpartner*innen und Expert*innenorganisationen veranstaltet KickIn! deshalb Schulungen und Workshops für verschiedene Zielgruppen. Außerdem berät KickIn! Vereine und Fans individuell vor Ort bei der inklusiven Neugestaltung ihrer Strukturen und Angebote.

KickIn! ist ein Projekt in Trägerschaft der Bundesbehindertenfanarbeitsgemeinschaft (BBAG) und wird u.a. ermöglicht mit Unterstützung der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL).

KickIn! ist verantwortlich für die Plattform SprachKick für diskriminierungssensible Sprache im Fußball. SprachKick ist ein gemeinsames Projekt von KickIn!, gemeinsam mit dem DFB, der Aktion Mensch und mit Unterstützung der DFL.

DEINE AUFGABEN

  • Auftragsabhängige Durchführung von Workshops (meistens im Tandem mit einer weiteren Person) zu diskriminierungssensibler, gendersensibler und inklusiver Sprache & Kommunikation im Sport, basierend auf den Inhalten von SprachKick
  • nach Bedarf: zielgruppen- und formatgerechte Anpassung und Aktualisierung eines schon bestehenden Workshopkonzeptes (inklusive PowerPoint-Präsentation und interaktiven Übungen & Methoden)
  • Teilnahme an Reflexionsgesprächen

WIR SUCHEN…

…einen tollen Menschen mit Begeisterung für möglichst alle Dimensionen von Diversität & Inklusion in Fußball, Sport & Fankultur und der Arbeit mit vielfältigen Zielgruppen

…eine*n nette*n Kollegen*Kollegin mit (Lern-)Interesse an und Kenntnissen in Methoden der politischen Bildungsarbeit und vielfaltssensibler Sprache im Kontext Fußball

…eine*n gut organisierte*n Mitarbeiter*in mit einem hohen Maß an Sorgfalt, Zuverlässigkeit und der Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten auch im Home-Office

… eine*n engagierte*n Teamplayer*in mit Lust auf innovative Ansätze & Projekte

Da wir als Team vor allem dezentral und digital organisiert sind, kannst Du Deine Aufgaben grundsätzlich zeitlich flexibel und bei Online-Workshops auch im Home-Office erledigen. Vor-Ort Workshops finden bundesweit und nach Absprache statt. Das für beide Formate benötigte Arbeitsmaterial, inklusive eines Laptops stellen wir Dir selbstverständlich zur Verfügung. Reise- und Verpflegungskosten werden erstattet.

Wir stehen für Vielfalt und inklusive Arbeitsbedingungen im Fußball und wollen darin stetig besser werden. Wir freuen uns daher ausdrücklich über vielfältige Bewerbungen, unabhängig von Behinderung, Herkunft, sexueller Orientierung, Religionen, Alter, sozialem Status und / oder Geschlecht.

WIR BIETEN…

…250 Euro Vergütung pro Workshop (ca. 3 Stunden) inkl. Reflexion und Nachbearbeitung;

… zzgl. Vergütung von 25 EUR / Stunde für Zusatzarbeiten nach Vereinbarung;

…individuelle Terminvereinbarung für jeden Workshop, die deine Verfügbarkeiten berücksichtigt;

… Schulungen in erprobten Workshop-Formaten zu diskriminierungssensibler Sprache im Fußball;

… einen Einblick in diverse lokale, bundesweite und internationale Netzwerke des Profifußballs;

… ein kleines, engagiertes, digital organisiertes Team;

… flexible Arbeits(-zeit)modelle;

… viel Raum für eigene Ideen!

KONTAKT & WISSENSWERTES

Bitte schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung OHNE BILD an bewerbung@inklusion-fussball.de.

Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2023.

Alle Bewerbungen werden ab dem 06.03.2023 in einem anonymisierten Verfahren gesichtet. Online-Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich ab 01.04.2023 via Zoom statt.

Du hast Fragen? Bitte wende dich per E-Mail an die Projektleitung Daniela Wurbs unter daniela@inklusion-fussball.de oder telefonisch +49 1590 120 20 55.

Menü
Nach oben Skip to content