Links das SD Europe-Logo bestehend aus einem angedeuteten Fußball. Rechts das KickIn!-Logo mit einem Fünfeck, in dem sieben verschiedene Fußbälle zu sehen sind.

KickIn! unterstützt SD Europe bei der Entwicklung einer Strategie für Diversität, Gleichstellung und Inklusion

Die europaweit und darüber hinaus tätige Fanorganisation SD Europe hat sich auf den Weg gemacht, eine eigene Strategie für die Themenfelder Diversität, Gleichstellung und Inklusion zu entwickeln. KickIn! – Beratungsstelle für Inklusion im Fußball unterstützt SD Europe bei diesem Vorhaben.

In der vergangenen Woche führte Daniela Wurbs, die Projektleiterin von KickIn!, eine interne Schulung zu Diversität, Gleichstellung und Inklusion für das Team und den Vorstand von SD Europe durch. Die Fanorganisation strebt an, in Zukunft als Netzwerk vielfältiger zu werden.

Erste konkrete Ideen

Bei SD Europe ist die Idee geboren, gemeinsam mit KickIn! eine Erklärung zu Diversität, Gleichstellung und Inklusion zu formulieren und zu veröffentlichen. In den nächsten Schritten sollen interne Richtlinien zu diesen Themengebieten in die tägliche Arbeit bei SD Europe integriert werden. Außerdem gibt es Überlegungen, SD Europe-Mitgliedern Schulungen zu Inklusionsthemen anzubieten.

Antonia Hagemann, CEO von SD Europe, erklärte im Nachgang der internen Schulung: „Dieser Workshop war der erste Schritt zur Entwicklung von Richtlinien zu Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion.“ Als KickIn! freuen wir uns den Entwicklungsprozess bei SD Europe zu begleiten.

Weitere Informationen zu SD Europe gibt es auf der englischsprachigen Webseite der Fanorganisation.

Nach oben
Skip to content